FAQ

  • Konto eröffnen
  • Sicherheit
  • Internationale Zahlungen und Währungswechsel
  • Schutz gegen Risiken
  • Währungen
  • Geschäftszeiten
Ist die Eröffnung und Führung eines Kontos kostenlos?

Ja, für die Eröffnung und Führung eines Kontos erheben wir keine Gebühren.

Kann ich bei meiner eigenen Bank bleiben, wenn ich ein Konto eröffne?

Selbstverständlich! Für Ihre Währungstransaktionen brauchen Sie nur bei uns ein Konto zu eröffnen. Ihr Unternehmen bleibt mit allen anderen Banksachen ganz einfach bei Ihrer Hausbank. Wenn Sie eine internationale Zahlung tätigen, dann können Sie das bei Ihrer heutigen Bank oder bei uns tun. So können Sie einfach mit Ihrer Bank vergleichen.

Ist ein Konto für mein Geschäft interessant?

Wenn Sie pro Jahr für mehr als 250.000 €. Devisengeschäfte machen, können wir erhebliche Einsparungen für Sie realisieren.

Welche Kosten berechnen wir?

Wir rechnen z.B. für die Kontoführung oder die Durchführung einer Zahlung keine zusätzlichen Kosten. Wir verdienen nur am Aufschlag auf den Wechselkurs. Unsere Kursmarge ist in vielen Fällen viel geringer als die Ihrer Bank. Für eine internationale Zahlung bezahlen Sie 5,- € ungeachtet ob dies eine normale oder eine Eilbezahlung ist. Eingehende Zahlungen sind kostenlos. Währungswechsel und Bezahlungen über uns können schnell mal eine Einsparung von bis zu 70% je Transaktion ergeben.

Wie kann ich Geld sparen?

Banken berechnen beim Wechselkurs hohe Margen. Denken Sie z.B. an Kosten für ein (Fremdwährungs-) Konto. Aber den größten Gewinn macht die Bank mit den verborgenen Gebühren, die im Wechselkurs verarbeitet werden. Wir arbeiten mit konkurrenzfähigen Wechselkursen (die Sie natürlich sehen können). So erhalten einen Mehrwert für Ihr Geld.

Wie eröffne ich ein Konto?

Sie können ein Konto eröffnen, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Ist ein Konto kostenlos?

Die Eröffnung und Führung eines Kontos ist vollständig kostenlos.

Was benötige ich, um als Unternehmen ein Konto zu eröffnen?
  1. Ein Auszug aus der Handelskammer.
  2. Das Aktionärsregister der Firma.
  3. Der Nachweis der Wohnanschrift der Betroffenen (Anteilseigner mit >25% der Anteile).
  4. Der Identifizierungsnachweis der Betroffenen innerhalb Ihres Unternehmens (Anteilseigner mit >25% der Anteile).
Kann ich als Privatperson ein Konto eröffnen?

Ja, das ist möglich wenn Sie pro Jahr für mehr als 250.000 € Devisengeschäfte machen. Hier klicken, um zum Antragsformular zu gehen.

Wie lange dauert es, ein Konto zu eröffnen?

Wir können die Eröffnung eines Kontos oft innerhalb eines Tages abrunden.

Welche Kosten berechnen Sie?

Zahlungen in Fremdwährung kosten nur 5,- € unabhängig vom Betrag und Währung. Es werden keine zusätzlichen Gebühren für Eilzahlungen berechnet.